Winterfest 16

Ende November schlägt das Winterfest wieder seine Zelte im Salzburger Volksgarten auf. Das größte Festival für zeitgenössische Circuskunst im deutschsprachigen Raum verspricht auch mit der 16. Auflage wieder ein abwechslungsreiches und atemberaubendes Programm mit namhaften Compagnien aus verschiedenen Teilen der Welt.

Das Winterfest 16 findet vom 30. November 2016 bis 8. Januar 2017 im Volksgarten Salzburg statt.

Das Festivalprogramm wird im Herbst veröffentlicht.


Wir suchen - Ticketingleitung Stellvertretung

Wir suchen eine motivierte stellvertretende Ticketingleitung, die bereits Erfahrungen als Büroleitung sowie im Kartenverkauf und in der Teamkoordination hat. Als stellvertretende Ticketingleitung unterstützen Sie die Ticketingleitung bei allen Abläufen im Kartenbüro des Winterfest.


Zeitraum: ab ca. 01.10.2016 bis ca. 15. Januar 2017
Bewerbungsfrist: bis 30.08.2016
Umfang: Vollzeit (40h/Woche)

Mehr Info

Kontakt:

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 30. August per E-Mail an Frau Christine Gropper: produktion(at)winterfest.at 

 


Wir suchen - Kassateam 

Du hast Lust, in einem jungen, dynamischen Team zu arbeiten und ein wenig Festivalatmosphäre zu schnuppern? Beim Winterfest 2016 hast du Gelegenheit dazu! Als TicketingmitarbeiterIn berätst du InteressentInnen, nimmst Kundenbestellungen auf (per Telefon, online oder persönlich) und buchst Karten ins Ö-Ticket-System ein. Außerdem gehören allgemeine Backoffice-Agenden wie z.B. Rechnungen schreiben und das Kassieren an der Winterfestkassa vor Ort zu deinen Aufgaben

Zeitraum: ca. 10.10.2016 bis ca. 08.01.2017
Bewerbungsfrist: 05.09.2016; Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich in der KW 37 statt
Umfang:
mind. 15h/Woche verfügbar (auch an den Abenden/Wochenenden)

mehr Info

Kontakt:

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 05.September per E-Mail an Frau Christine Gropper: produktion(at)winterfest.at

 


Manege frei!

Ganz besonders freut sich das Winterfest in diesem Jahr über sein eigenes Circuszelt. Lange hat es gedauert, aber dank der großen Unterstützung des Vereins der Freunde des zeitgenössischen Circus sowie der Benefizaktion der Salzburger Nachrichten - bei der zahlreiche Circusfreunde eine Patenschaft für ein Stück des Zeltes übernommen haben - konnte der Kauf ermöglicht werden. Auch das Land Salzburg sowie die Stadt Salzburg haben sich für das Projekt eingesetzt. Das Winterfest-Team möchte sich herzlich bei allen bedanken, die diese Aktion ermöglicht haben und dabei geholfen haben, die Zukunft des Festivals zu sichern.

Auch in Zukunft können also renommierte Compagnien mit ihren außergewöhnlichen und spektakulären Produktionen im Salzburger Volksgarten begeistern.

Im Foto (v.l.n.r.): Karl Merkatz, Präsident des Vereins der Freunde des zeitgenössischen Circus, Dipl.-Kfr. Trude Kaindl-Hönig (SN), Evelyn Daxner-Ehgartner, Ehrenpräsidentin Verein Freunde des zeitgenössischen Circus, Peter Stemberger, Obmann Verein Freunde des zeitgenössischen Circus, Susanne Tiefenbacher, Geschäftsführerin Winterfest



© Magdalena Lepka

© Magdalena Lepka

© Clemens Kois

© Magdalena Lepka

© Magdalena Lepka

© Magdalena Lepka